Drucken

Anwendungsbereiche

Anwendungsbereiche

Lüftungsgeräte und Systeme gibt es viele. Welches System passt aber zu Ihnen? Wir haben in dieser Kategorie einmal System zusammengestellt und Ihre bevorzugten Einsatzbereiche.

-Schimmel Protect (Feuchtegesteuerte Abluftanlagen für Eigentumswohnungen. Einfache Montage mit geringen Kosten)
-Wärme Protect (Zentrale passive Wärmerückgewinnungsanlagen für Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser. Hohes Energieseinsparpotenzial)
-Klima Protect (Zentrale aktive Wärmerückgewinnungsanlagen für Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser. Hohes Energieeinsparpotenzial als Grundheizung einsetzbar)

 

Lüftung ist Pflicht. Hier könne Sie einfache Anlagentechniken wählen, bis zur kompletten Heizung und Lüftungszentrale.

 

 


Schimmel Protect

Raumluftqualität und Lüftung hängen eng zusammen. Gerade im Neubau, aber auch im sanierten Altbau wird die Frage nach der Luftqualität immer häufiger gestellt. Die Problematik liegt häufig in einer nicht regelmäßig durchgeführten Kreuzlüftung durch den Nutzer der immer wieder zu Streit führt. In dieser Kategorie möchten wir kostengünstige Lösungsmöglichkeiten anbieten. Sie können vor- aber auch während- , wie nach einer Sanierung verbaut werden und sind einfache Abluftanlagen, die feuchtegesteuert sind. Hinzu kommt der durch den Einbau enstehenden Lärmschutz im Gebäude.

 

Wärme Protect

Wohngebäude und Eigentumswohnungen in denen keine Fugenlüftung mehr stattfindet benötigen regelmäßige Lüftung. Hier treten bei aktuellen Dämmsystemen die größten Wärmeverluste auf, da die Lüftungswärmeverluste größer sind als die Transmissionswärmeverluste. Hier sind passive Wärmetauschersystem ideal, um einen großen Teil dieser bezahlten Wärme wieder in das Gebäude zu bringen. Hinzu kommt der durch den Einbau enstehenden Lärmschutz im Gebäude.

 

Klima Protect

Lüftungsanlagen mit aktiver Wärmerückgewinnung, sprich mit einer Luft/Luft Wärmepumpe, sind in der Lage ein Haus mit frischer Luft und Wärme zu versorgen. Der zur Heizlast fehlende Teil wird über ein weiteres Heizsystem erzeugt (Kombiniertes  Wärmepumpensystem, Elektrisch oder klassisch mit Öl oder Gas ) Bei diesen Systemen ist auch eine Erwärmung des Brauchwarmwassers möglich. Diese Systeme leben von einer dichten und gut gedämmten Gebäudehülle und bieten den Nutzern ein hohes Maß an Luftqaulität / Lebensqualität, sowie geringe Energieverbräuche. Hinzu kommt der durch den Einbau enstehenden Lärmschutz im Gebäude.